Fachkraft für Wickel und Auflagen

25 Fortbildungspunkte

Viele Einrichtungen des Gesundheitswesens erweitern ihre Leistungs- und Versorgungsangebote um naturheilkundliche Ansätze. Einzelne Wickel und Auflagen, wie beispielsweise Leberwickel oder Quarkauflagen sind etabliert – dabei gibt es so viele mehr…

Erwerben Sie die erforderliche Fach- und Handlungskompetenz, um Wickel und Auflagen umfassend anwenden zu können. Integrieren Sie Wickel und Auflagen in Ihren beruflichen Aufgabenbereich: In der Begleitung zu pflegender Menschen, als Multiplikator (m/w/d) für Ihr Team, als Pflegende in der Patienten- und Angehörigenedukation.

In dieser Weiterbildung lernen Sie:
     Ziele und Wirkprinzipien äußerer Anwendungen
     Unterschiedliche Anwendungsformen und Wickeltechniken
     Materialien und Zusätze wie Heilpflanzen, Öle, Tinkturen, Erden oder Lebensmittel
     Über 40 verschiedene Wickelanwendungen in Theorie und Praxis
     Kriterien zur Auswahl einzelner Anwendungen bezogen auf die individuelle Situation der Betroffenen
     Rechtliche Rahmenbedingungen zur Anwendung von Wickel und Auflagen

Zwischen den 6 Weiterbildungsmodulen vertiefen Sie die Inhalte in Selbstlernphasen und wenden Wickel und Auflagen praktisch an. Ab dem 4. Modul werden zusätzlich Webinare zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. Insgesamt wählen Sie hier vier Webinare aus, die Ihrem beruflichen Schwerpunkt oder Interesse entsprechen. Zum Ende der Weiterbildung vertiefen Sie nochmals ein selbstgewähltes Thema aus dem Themenkomplex Wickel und Auflagen. Im 6. Modul präsentieren Sie Ihre Erkenntnisse und Erfahrungen Ihren Kurskollegen (m/w/d).


Inhalte der Weiterbildung
     1. Modul – Grundlagen und heiße Anwendungen
     2. Modul – Heiße und temperierte Anwendungen
     3. Modul – Kühlende Anwendungen und Kälteanwendungen
     4. Modul – Hautreizende Anwendungen
     5. Modul – Lokale Anwendungen und Kräuterauflagen
     6. Modul – Abschlusspräsentation und Zukunftswerkstatt


Termine
1. Modul                 26.09. – 29.09.2024           Präsenzphase
Selbstlernphase zur Vorbereitung auf Modul 2: 20 Stunden
2. Modul                24.10. – 27.10.2024           Präsenzphase
Selbstlernphase zur Vorbereitung auf Modul 3: 14 Stunden
3. Modul                05.12. – 08.12.2024           Präsenzphase
Selbstlernphase zur Vorbereitung auf Modul 4: 14 Stunden
4. Modul                09.01. – 12.01.2025           Präsenzphase
Selbstlernphase zur Vorbereitung auf Modul 5:   8 Stunden
2 Webinare jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr:         6 Stunden
5. Modul                13.02. – 16.02.2025           Präsenzphase
Selbstlernphase zur Vorbereitung auf Modul 6:   8 Stunden
2 Webinare jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr:         6 Stunden
6. Modul                03.04.2025 Mündliche Prüfung-fakultativ
                              04.04. – 06.04.2025           Präsenzphase

Uhrzeiten Präsenzphase:
1. Tag    15.00 – 20.30 Uhr (Anreisetag)
2. Tag    09.00 – 18.00 Uhr
3. Tag    09.00 – 18.00 Uhr
4. Tag    09.00 – 12.15 Uhr (Abreisetag, bei Modul 6 bis 13.00 Uhr)

Der Webinartag ist immer ein Donnerstag.

Die Weiterbildung umfasst eine Stundenzahl von 240 Stunden, davon 164 Stunden in Präsenz.

Beginn der Veranstaltung 26.09.2024
Anmeldeschluss 12.09.2024
Kursgebühr 2100,00 € zzgl. 50,00 € Prüfungsgebühren (bei Teilnahme an der Prüfung)
Zielgruppe Examinierte Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Hebammen, Entbindungshelfer (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Heilpraktiker (m/w/d), Ärzte (m/w/d)
Interessierte Personen aus anderen Bereichen können die Weiterbildung besuchen und erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Kursleitung Fachkräfte für Wickel und Auflagen Linum e.V. und Experten (m/w/d) verschiedener Fachrichtungen
Zertifikat Pflegende und Therapeuten können die Weiterbildung fakultativ mit einer mündlichen Prüfung abschließen und erhalten nach erfolgreichem Bestehen das Zertifikat „Fachkraft für Wickel und Auflagen Linum e.V.“
Veranstaltungsort Bodelschwinghweg 30
89160 Dornstadt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.