Gammertingen-Mariaberg. Seit 1968 werden in Mariaberg „HEPs“ (Heilerziehungspfleger/innen) ausgebildet. Bereits im Jahr 1973 verzeichnete die Schule jährlich zwischen 150 und 200 Anfragen. Inzwischen haben über tausend Schülerinnen und Schüler die dreijährige Ausbildung im Fachbereich Heilerziehungspflege durchlaufen. 2010 hat das Diakonische Institut für Soziale Berufe (DI) die Fachschule für Heilerziehungspflege übernommen. Zum 50-jährigen Jubiläum mit buntem Programm im Kommunikationszentrum Mariaberg kam eine fröhliche Runde von Personen zusammen, die der Schule in irgendeiner Art besonders verbunden sind. Dabei wurde auch die aktuell laufende Übergabe der Schulleitung von Ulrike Rall an Stefanie Krug mit besten Wünschen fürs Kommen und Gehen eingebunden.

P1030843

P1030854

P1030922