2015-11-09 - Das Saiteninstrument Kinnor in der Arbeit mit an Demenz erkrankten Senioren

anmelden

Kursbeschreibung:

anmelden

Suchindex:

Mit dem zehnseitigen Saiteninstrument Kinnor haben wir ein leicht zu spielendes Instrument, das auch derjenige benutzen kann, der in seinem Leben noch nie mit Musik zu tun gehabt hat. Das ist besonders hilfreich in der Arbeit mit alten und dementen Menschen, die sich über ein Instrument „Gehör verschaffen“
können, auch wenn dies auf verbalem Wege nicht mehr möglich ist. Der Klang des Kinnors ist sanft und vielfach erprobt, er kann beruhigen, Aggression, Angst, Wut und Unruhe mildern und zu einem ent– spannteren Umgang im Zusammenleben führen. In der Fortbildung soll gezeigt werden, wie einfach dieses handliche und doch hochwertige Instrumentin der Betreuung, Beschäftigung und auch der Sterbebegleitung eingesetzt werden kann.